Uzin Utz: Krisenfestes Wachstum

19.04.2021 | Portfolio-Aktien

Uzin Utz: Krisenfestes Wachstum
Uzin Utz: Krisenfestes Wachstum

Unser Indextitel Uzin Utz ist ein klassischer Value-Wert. Wenig Getöse, dafür Jahr für Jahr solide Resultate, auch in schwierigen Zeiten. Trotz der deutlichen Kursgewinne der letzten Monate bleibt die günstige Aktie attraktiv.

Uzin Utz zeigt sich auch in der Corona-Krise robust. Der Hersteller von Bodenverlegesystemen konnte im Geschäftsjahr 2020 den Umsatz um 3 % auf 383,6 Mio. Euro und den operativen Gewinn deutlich überproportional um 32,8 % auf 40,3 Mio. Euro steigern. Erfreulich auch die unterjährige Dynamik, die mit einem Erlös- und Gewinnzuwachs von 7,5 % bzw. 157 % im vierten Quartal zuletzt deutlich anzog. Zusammen mit dem günstigen Branchenumfeld aus niedrigen Zinsen und reger Bautätigkeit sollten die Schwaben somit auch 2021 weiteres Wachstum realisieren können.

Fazit

Zwar erwartet der Vorstand bei steigenden Umsätzen eine leicht rückläufige Profitabilität, das halten wir angesichts der jüngsten Dynamik aber für konservativ. Mit einem KGV von lediglich 11 bleibt die Aktie ein Kauf.

Die Aktie von Uzin Utz ist seit August 2016 Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index und hat seitdem um 22,2 % zugelegt. Im laufenden Jahr hat der Index bereits eine Rendite von 20,8 % erzielt, während der DAX seit Jahresbeginn 12,6 % gestiegen ist (Stand 19.04.2021, 11.20 Uhr)

Disclaimer
Der Value-Stars-Deutschland-Index und/oder der Autor und/oder verbundene Personen oder Unternehmen besitzen Anteile an folgenden Unternehmen: Uzin Utz. Dieser Beitrag stellt eine Meinungsäußerung und keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.
Keine News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, um
stets auf dem Laufenden über den Value-Stars-Deutschland-Index zu bleiben.

Ihre Daten werden nur zum Zwecke des Newsletter-Versands verwendet. Sie können sich jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter abmelden.