Value-Stars-News
Value-Stars-News

Deutz: Moderates Wachstum bei günstiger Bewertung

Deutz, Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index, hat Zahlen für 2022 und einen Ausblick auf 2023 abgegeben. Nach einem starken Jahr sitzen in der aktuellen Periode große Zuwächse wohl nicht drin, aber die Bewertung der Aktie bleibt sehr attraktiv.

Der Motorenbauer Deutz hat mit den Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) unsere Schätzungen übertroffen. Der Umsatz stieg preisgetrieben um fast 21 % auf 1,95 Mrd. Euro und das Konzernergebnis konnte auf 80,2 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden. Hier begünstigten auch Verlustvorträge die Entwicklung.

Solide bilanzielle Aufstellung als Basis für Wachstum

Beim Ausblick für 2023 sind die Kölner jedoch zurückhaltend: Der Umsatz soll in einer Range zwischen 1,9 und 2,1 Mrd. Euro liegen. Das sind +7,5 % am oberen Ende. Die um Sondereffekte bereinigte EBIT-Marge wird zwischen 4 und 5 % (GJ 2022: 4,6 %) erwartet. Allerdings erfolgt das moderate Wachstum nun doch auf einer höheren Basis, als von uns kalkuliert.

Hinzu kommt, dass die Bewertung gemäß unserer Schätzungen Luft nach oben lässt. Das KGV beträgt demnach rund 8 und bei einer Marktkapitalisierung von gut 650 Mio. Euro ist das Unternehmen gerade einmal auf dem Niveau des Eigenkapitals (per 31.12.2022: 668,8 Mio. Euro) bewertet. Zudem wird noch eine Dividende von 0,15 Euro je Aktie ausgeschüttet.

Anzeige

Besser als der DAX

Seit Auflage hat der Value-Stars-Deutschland-Index den DAX deutlich geschlagen.

Fazit

Die Bäume wachsen nicht in den Himmel. Bis die E-Mobilität flächendeckend funktioniert, bedarf es einer Brückentechnologie. Die besitzt Deutz. Ein Zufluss (rund 60 Mio. Euro) aus einem Immobilienverkauf steht noch aus. Die Aktie bleibt Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index.

Die Aktie der Deutz ist seit Januar 2023 Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index. Seit seiner Auflage im Dezember 2013 hat der Value-Stars-Deutschland-Index bereits eine Rendite von 182,5 % erzielt, während der DAX im gleichen Zeitraum um 59,8% gestiegen ist (Stand 23.03.2023, 11:50 Uhr).

Disclaimer

Der Value-Stars-Deutschland-Index und/oder der Autor und/oder verbundene Personen oder Unternehmen besitzen Anteile an folgenden Unternehmen: Deutz. Dieser Beitrag stellt eine Meinungsäußerung und keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.

In Value-Stars investieren?

Das geht ganz einfach
über unser Indexzertifikat.

Kauf 246,73 €
 
Verkauf 245,50 €
Stand 28.05.2024 / 12:28, L&S
ISIN: DE000LS8VSD9
   Kopieren
Performance  
+145,5 %
Seit Emission
+9,0 %
Ø pro Jahr
Emissionskurs (EUR)
100,00
Emissionsdatum
23.12.2013
Handelsplätze
Stuttgart, L&S
Zertifikatsgebühr p.a.  
1,75 %
Performancegebühr  
20,0 %
Keine News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, um
stets auf dem Laufenden über den Value-Stars-Deutschland-Index zu bleiben.

Ihre Daten werden nur zum Zwecke des Newsletter-Versands verwendet. Sie können sich jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter abmelden.