Value-Stars-News
Value-Stars-News

Jahresfavorit 2024: Eckert & Ziegler

Die Aktie von Eckert & Ziegler, Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index, hat im Jahresverlauf 2023 ihre Talfahrt beendet und einen Boden gefunden. Die guten Aussichten im operativen Geschäft und einen Strategiewechsel sorgen für attraktive Performancechancen im laufenden Jahr.

Die Kursentwicklung unseres Portfoliowertes Eckert & Ziegler (EZAG) war im Jahr 2023 noch enttäuschend. Die Marschroute, zukünftig Radiodiagnostika selbst zu entwickeln und zur Zulassung zu bringen, führte zu einer deutlich erhöhten Kostenbasis – und zu Unsicherheit bei vielen Investoren. Denn neben der sinkenden Profitabilität bis zu einer erfolgreichen Medikamentenentwicklung drohten außerdem schwer kalkulierbare Risiken im Rahmen einer Zulassung. Im Oktober 2023 vollzog das Management dann die Kehrtwende. Wir begrüßen den Schritt und sehen wieder großes Potenzial.

Auf welche Aktien setzt das Value-Stars-Team?

Jetzt zum kostenlosen Newsletter anmelden und vollständigen Einblick in die Portfoliostruktur des Value-Stars-Deutschland-Index erhalten.

Vom Wackelkandidaten zum Top-Favoriten 2024

So bedeutet der Richtungswechsel nicht weniger, als die Wirkstoffentwicklung der 100-Prozent-Tochter Pentixapharm AG abzuspalten. Geplant ist entweder ein Komplettverkauf an einen strategischen Investor oder ein Börsengang der Tochter. Die Berliner machen Nägel mit Köpfen: Der bisher für Pentixapharm zuständige EZAG-Vorstand Dr. Hakim Bouterfa ist zum Jahresende in den Pentixapharm-Vorstand gewechselt und im Frühjahr 2024 wird ihm Unternehmensgründer und Aufsichtsratschef Dr. Andreas Eckert folgen. Das unterstreicht das Vorhaben, Pentixapharm abzuspalten und sich stattdessen wieder komplett auf die Herstellung von Radiopharmazeutika zu konzentrieren – und dieses Geschäft noch weiter auszubauen.

Ergebniseffekte schon 2024 spürbar

Ein Verkauf oder ein IPO von Pentixapharm dürfte EZAG einen kräftigen Sonderertrag in die Kasse spülen. Wann das passiert, ist noch offen. Anders verhält es sich bei den Finanzkennzahlen für 2024. Während wir unsere jüngste Umsatzschätzung (44/2023) zunächst bestätigen, schätzen wir hingegen, dass die EBITDA-Marge aufgrund der geringeren Kostenbasis sukzessive wieder den Wert aus 2022 von knapp 25 % erreichen wird. Für 2024 kalkulieren wir mit einer Marge von 23,5 % (2023e: 21,6 %). Daraus ergibt sich ein Nettogewinn je Aktie von 1,49 Euro. Das KGV von über 29 ist vor dem Hintergrund der langfristig starken Perspektiven durchaus vertretbar.

Besser als der DAX

Seit Auflage hat der Value-Stars-Deutschland-Index den DAX deutlich geschlagen.

Fazit

EZAG konzentriert sich auf die Herstellung radioaktiver Komponenten für Krebstherapien. Dazu wurde die Position im Markt für die Single-Photon-Emissions-Computertomographie gestärkt. Der Ausstieg aus der Wirkstoffentwicklung dürfte umgehend Währungsverluste der Töchter in Hochinflationsländern mehr als kompensieren. Wir bestätigen das Kursziel von 65 Euro und bleiben investiert.

Die Aktie der Eckert & Ziegler ist seit Juli 2022 Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index. Seit seiner Auflage im Dezember 2013 hat der Value-Stars-Deutschland-Index bereits eine Rendite von 142,4% erzielt, während der DAX im gleichen Zeitraum um 78,0% gestiegen ist (Stand 24.01.2024, 10:00 Uhr).

Disclaimer

Der Value-Stars-Deutschland-Index und/oder der Autor und/oder verbundene Personen oder Unternehmen besitzen Anteile an folgenden Unternehmen: Eckert & Ziegler. Dieser Beitrag stellt eine Meinungsäußerung und keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.

In Value-Stars investieren?

Das geht ganz einfach
über unser Indexzertifikat.

Kauf 242,61 €
 
Verkauf 241,40 €
Stand 19.04.2024 / 14:29, L&S
ISIN: DE000LS8VSD9
   Kopieren
Performance  
+141,4 %
Seit Emission
+8,9 %
Ø pro Jahr
Emissionskurs (EUR)
100,00
Emissionsdatum
23.12.2013
Handelsplätze
Stuttgart, L&S
Zertifikatsgebühr p.a.  
1,75 %
Performancegebühr  
20,0 %
Keine News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, um
stets auf dem Laufenden über den Value-Stars-Deutschland-Index zu bleiben.

Ihre Daten werden nur zum Zwecke des Newsletter-Versands verwendet. Sie können sich jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter abmelden.