Value-Stars-News
Value-Stars-News

Ringmetall: Talsohle wohl durchschritten

Ringmetall, Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index, musste 2023 der schwachen Konjunktur Tribut zollen. Das laufende Jahr könnte aber besser ausfallen, da sich die Geschäfte in jüngster Zeit bereits belebt haben.

Das schwache wirtschaftliche Umfeld, insbesondere den Abschwung der Chemieindustrie, hat Ringmetall in 2023 deutlich zu spüren bekommen. Der Umsatz reduzierte sich nach vorläufigen Berechnungen infolgedessen um 15,0 % auf 181,4 Mio. Euro. Das EBITDA ist den Verlautbarungen zufolge sogar um 36,6 % auf 17,9 Mio. Euro gesunken, dabei spielte allerdings ein einmaliger negativer Sondereffekt (-4,6 Mio. Euro) aus dem Verkauf der Tochter HSM, mit dem die vollständige Fokussierung auf den Kernbereich Industrieverpackungen vollzogen wurde, eine bedeutende Rolle. Bereinigt um Sondereffekte ist der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen parallel zum Umsatz um 15,5 % auf 22,0 Mio. Euro gesunken. Damit konnte die Profitabilität auf einem sehr ordentlichen Niveau gehalten werden.

Geschäft zieht wieder an

Und die Chancen stehen gar nicht schlecht, dass es von dem Niveau aus jetzt wieder bergauf geht. Ende 2023 hat die Geschäftsdynamik nach Aussagen des Managements bereits angezogen, und dieser Trend hat sich in den ersten Wochen von 2024 bislang fortgesetzt. Noch besteht allerdings eine gewisse Unsicherheit, wie nachhaltig diese Entwicklung ist, deswegen wurde für den Umsatz (170 bis 195 Mio. Euro) und für das EBITDA (20 bis 27 Mio. Euro) in 2024 eine breite Prognosespanne ausgegeben.

Besser als der DAX

Seit Auflage hat der Value-Stars-Deutschland-Index den DAX deutlich geschlagen.

Fazit

Sollte sich zeigen, dass es auf eine Verbesserung zum (bereinigten) Vorjahreswert hinausläuft, dürfte die günstig bewertete Aktie deutlich zulegen. Die Aktie der Ringmetall ist seit August 2022 Mitglied im Value-Stars-Deutschland-Index. Seit seiner Auflage im Dezember 2013 hat der Value-Stars-Deutschland-Index bereits eine Rendite von 136,4 % erzielt, während der DAX im gleichen Zeitraum um 80,7 % gestiegen ist (Stand 15.02.2024, 13:05 Uhr).

Disclaimer

Der Value-Stars-Deutschland-Index und/oder der Autor und/oder verbundene Personen oder Unternehmen besitzen Anteile an folgenden Unternehmen: Ringmetall. Zudem unterhalten der Autor und/oder verbundene Personen oder Unternehmen eine Geschäftsbeziehung zu folgenden Unternehmen: Ringmetall. Dieser Beitrag stellt eine Meinungsäußerung und keine Anlageberatung dar. Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise.

In Value-Stars investieren?

Das geht ganz einfach
über unser Indexzertifikat.

Kauf 242,61 €
 
Verkauf 241,40 €
Stand 19.04.2024 / 13:29, L&S
ISIN: DE000LS8VSD9
   Kopieren
Performance  
+141,4 %
Seit Emission
+8,9 %
Ø pro Jahr
Emissionskurs (EUR)
100,00
Emissionsdatum
23.12.2013
Handelsplätze
Stuttgart, L&S
Zertifikatsgebühr p.a.  
1,75 %
Performancegebühr  
20,0 %
Keine News verpassen!

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, um
stets auf dem Laufenden über den Value-Stars-Deutschland-Index zu bleiben.

Ihre Daten werden nur zum Zwecke des Newsletter-Versands verwendet. Sie können sich jederzeit über einen Abmeldelink im Newsletter abmelden.