In guten Händen ...

Der Value-Stars-Deutschland-Index wird von einem Team renommmierter und erfahrener Partner betrieben, die sich dem Value-Gedanken verpflichtet fühlen. Lesen Sie mehr zum Team hinter dem Index.

Die Analysten

Als Berater für die Aktienauswahl des Index fungiert das mehrfach ausgezeichnete Analystenteam des Börsenbriefs „Der Anlegerbrief“, das aus Volks- und Betriebswirten mit einer kumulierten Börsenerfahrung von über 60 Jahren besteht.

Holger Steffen, Diplom Kaufmann
Holger Steffen
Diplom-Kaufmann
Herr Steffen hat als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Finanzwirtschaft der RWTH Aachen gearbeitet. Er ist seit mehr als 20 Jahren in der Finanzbranche aktiv, mit Schwerpunkt in der Unternehmens- und Kapitalmarktanalyse. In dieser Zeit hat Herr Steffen zahlreiche Studien zu deutschen Nebenwerten verfasst und sich als Buchautor betätigt.
Dr. Adam Jakubowski, Diplom Volkswirt
Dr. Adam Jakubowski
Diplom-Volkswirt
Herr Dr. Jakubowski hat nach seinem Volkswirtschaftsstudium auf dem Gebiet der Wettbewerbsforschung promoviert. Er ist seit mehr als 20 Jahren in der Finanzbranche aktiv, mit dem Schwerpunkt in der Unternehmens- und Kapitalmarktanalyse. In dieser Zeit hat Herr Dr. Jakubowski zahlreiche Studien zu deutschen Nebenwerten verfasst und sich als Buchautor betätigt.
Oliver Franz, Diplom Kaufmann
Oliver Franz
Diplom-Kaufmann
Herr Franz hat Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung und Controlling studiert. Auch er verfasst seit mehr als 20 Jahren Kapitalmarkt- und Aktienanalysen, insbesondere zu deutschen Nebenwerten. Er ist zugleich Geschäftsführer der Anlegerbrief Research GmbH, die den Börsenbrief „Der Anlegerbrief“ herausgibt.
Der Anlegerbrief
+3.299 %
17 %
+3.299 %
17 %
Über den Anlegerbrief
Der Anlegerbrief erscheint seit 1999 im Wochenrhythmus und zählt mit seinem Musterdepot zu den Erfolgreichsten in Deutschland. Der Schwerpunkt des Anlegerbriefs liegt traditionell auf der fundamentalen Analyse deutscher Nebenwerte mit hohem Kurspotenzial.
Das nach der Value-Strategie geführte Musterdepot des Anlegerbriefs hat seit der Auflage im Juni 1999 eine Gesamtrendite von 3.299 % erzielt, das entspricht einer Durchschnittsrendite von über 17,3 % pro Jahr (Stand 24.07.2021).
Weitere Informationen: www.anlegerbrief.com

Berater

Berater des Referenzportfolios, das im Value-Stars-Deutschland-Index abgebildet wird, ist die Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG. Zugleich steht Ihnen Hinkel & Cie. für sämtliche Fragen rund um Index und Zertifikat zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner
Hinkel & Cie. Vorstandsmitglied Klaus Hinkel
Klaus Hinkel
Vorstand

Seit über 20 Jahren Vorstand von Hinkel & Cie. Davor langjährige Tätigkeit als Abteilungsdirektor im Private Banking bei Merck, Finck & Co., Privatbankiers, Düsseldorf.

+49 (0) 211 540 666-0
kontakt@value-stars.de
Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG
Über Hinkel & Cie.
Die eigentümergeführte und bankenunabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft mit Sitz in Düsseldorf entwickelt und managt seit mehr als 20 Jahren unterschiedliche Anlageausrichtungen und Investment-Strategien für private und institutionelle Mandanten auf Fonds- und Einzeltitelebene. Dabei hat sie sich auf Outperformance-Strategien bei gleichzeitiger Wertabsicherung durch wenig oder nicht korrelierende Asset-Klassen spezialisiert.
Hinkel & Cie. ist Mitglied im Verband der unabhängigen Vermögensverwalter Deutschland e.V. (VuV) und verwaltet aktuell Kapitalanlagen im dreistelligen Millionenbereich. Als Finanzdienstleistungsinstitut im Sinne des §1 Abs. 1a KWG wird die Hinkel & Cie. Vermögensverwaltung AG von der BaFin (www.bafin.de) beaufsichtigt und hat u.a. die Erlaubnis zur Erbringung der Anlage- und Abschlussvermittlung, Anlageberatung und FInanzportfolioverwaltung.
Weitere Informationen: www.hinkel-group.de

Emittentin

Emittentin des Value-Stars-Deutschland-Zertifikats ist die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft. Zugleich fungiert die Tochtergesellschaft Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG als sog. Index-Sponsor, der den Index zusammenstellt, verändert, berechnet und veröffentlicht.

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft
Über Lang & Schwarz
Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft wurde 1996 gegründet und notiert seit 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse. Haupttatigkeit der Gesellschaft ist die Begebung derivativer Finanzinstrumente mit Schwerpunkt auf Hebelprodukten und Themenzertifikaten einschließlich der bekannten Wikifolio-Endloszertifikate. Mit über 30 Tsd. emittierten Produkten zählt Lang & Schwarz zu den führenden
Derivate-Emittenten in Deutschland. Mit dem elektronischen Handelssystem LS Exchange and der außerbörslichen Plattform TradeCenter, die derzeit über 20 Partnerbanken mehr als 15 Millionen Privatkunden erreicht, betreibt Lang & Schwarz zudem führende Handelsplattformen.
Weitere Informationen: www.ls-d.de